Charity Label

 
Fries Research & Technology GmbH

Fries Research & Technology GmbH

Friedrich-Ebert-Straße

51429 Bergisch Gladbach

Tel. 02204 84 24 30

Fax 02204 84 24 31

http://www.frt-gmbh.com/

Standort - Google Earth

 

Marken:

MicroGliderMicroProf

                                              

 

 Vorstellung des Unternehmens

Die Fries Research & Technology GmbH ist ein kleines, mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bergisch Gladbach.
Die Fries Research & Technology GmbH (FRT) bietet 3D-Oberflächenmesstechnik für die Forschung und Produktion. Mit Mikro- und Nanometerauflösung liefern die mehrfach ausgezeichneten Messsysteme (z.B. Profilometer) von FRT berührungslos und zerstörungsfrei sowie wahlweise vollautomatisch Informationen über die Topographie, Struktur, Stufenhöhe, Rauheit, Verschleiß, Schichtdicke und viele andere Parameter. Mehr als 300 Anlagen sind weltweit bei Unternehmen aus den Branchen wie z.B. Automotive, Halbleiter, Mikrosystemtechnik, Optik, Solar/Photovoltaik im Einsatz.

Das Unternehmen unterhält Tochtergesellschaften in den USA, China und der Schweiz sowie ein Vertriebs- und Servicenetz in den USA, Asien und Europa.

Beweggründe für die Unterstützung von Bildungsprojekten

Der Geschäftsführer der FRT GmbH, Herr Dr. Fries, hatte in den letzten Jahren schon mehrfach den Eindruck gewonnen, dass das Fach Physik an den Schulen an Bedeutung verliert. Anfang des Jahres 2003 las er dann in einem Zeitungsartikel, dass an vielen Schulen gar kein Physikunterricht mehr stattfinden würde. Lehrermangel und auch mangelndes Interesse in der Oberstufe (für das Fach Physik als Leistungskurs) sei dafür verantwortlich. Dies war der Auslöser dafür, dass er und die kaufmännische Leiterin, Frau Breidenbach,  beschlossen, die Initiative „Erlebnis Physik“ zu gründen.

Die Naturwissenschaften sind die Basis für den Unternehmenserfolg der FRT GmbH. Selbstverständlich möchten wir auch in Zukunft auf motivierte und qualifizierte Bewerber und Bewerberinnen als Mitarbeiter für unsere Firma treffen. Der Standort Deutschland war stets Vorreiter im Bereich Forschung & Entwicklung und genoss weltweit den Ruf, besonders gut mit hochqualifizierten Wissenschaftlern ausgestattet zu sein. Diesen Ruf scheinen wir in den letzten Jahren nach und nach zu verlieren. Auch dies möchten wir helfen zu verhindern, indem wir für die Naturwissenschaften Marketing betreiben.

Des Weiteren sehen wir es als unternehmerische Verpflichtung an, sich im Bereich Bildung zu engagieren. Den Lehrern wird heutzutage ein derart umfangreiches Handlungsfeld übertragen, dass es keinesfalls so weit gehen kann, dass die Lehrer auch noch für die Berufsauswahl verantwortlich gemacht werden. Zudem ist es für einen Lehrer ungleich schwerer, aus einem Unternehmen zu berichten.

FRT unterstützt den Dresdener Barkhausen-Posterpreis 2010

Der Materialforschungsverbund Dresden (MFD), die TU Dresden und das European Center for Micro- and Nanoreliability (ECEMAN) loben 2010 zum dritten Mal den Dresdener Barkhausen-Posterpreis für Studenten und junge Nachwuchswissenschaftler aus. Er wird im Zuge des internationalen ‚Dresden Barkhausen Award‘ vergeben, der Ergebnisse der angewandten Forschung und Entwicklung auf dem Grenzgebiet zwischen Physik, Materialwissenschaft und Elektrotechnik auszeichnet. FRT fördert als einer der Sponsoren beide Preise, den Award und den Posterpreis.

 „Auf diese Weise möchten wir unseren Teil zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses beitragen“, so Thomas Fries, Geschäftsführer von FRT. „Deshalb haben wir auch in diesem Jahr das Preisgeld für den mit insgesamt 2.000 Euro dotierten Posterpreis erhöht.“

Der Dresden Barkhausen Award erinnert an die herausragenden Leistungen von Heinrich Barkhausen. Er lehrte und forschte von 1911 bis 1953 an der Technischen Hochschule Dresden (der heutigen TU Dresden) auf dem Gebiet der Nachrichtentechnik, unter anderem als Leiter des Instituts für Schwachstromtechnik.
 

Projekte:

"TuWas!" - Bildungsförderung an Grundschule

Initiative "Erlebnis Physik"

 

Projektfinder:

 

Volltextsuche:

 
Stichwort-Suche innerhalb aktueller Meldungen, Projektbeschreibungen, Initiatoren und Marken.
 

Newsletter-Abo:

 
Diese Webseite entspricht: