Charity Label

 
Interviews & Reisen - Bianka Kaspar, München

Interviews & Reisen - Bianka Kaspar, München

c/o Versandservice Wöhrle

Holzstraße 63

58453 Witten

http://www.interviews-reisen.eu/index.php?csx=h

                               

 

                 Prominente, Interviews, Reise-Reportagen, Fotos

 

Ein Web-Magazin für den guten Zweck

Um auf ungewöhnliche Weise zum Spenden anzuregen, hat die nebenberufliche Autorin Bianka Kaspar das Web-Magazin Interviews & Reisen ins Leben gerufen.

Das Magazin schenkt den Lesern Einblicke in Arbeit und Leben prominenter Persönlichkeiten, macht Sie bekannt mit weiteren besonderen Menschen und deren außergewöhnlichen Engagements und nimmt Sie mit beim Erkunden wunderschöner und interessanter Orte dieser Welt – teilweise sogar mit Prominenten als ‘Reiseführer‘. 

Reisen:

Die Welt entdecken: Die Reiselust wurde Bianka Kaspar bereits in die Wiege gelegt (erste Reise im Alter von 7 Wochen). Von Kindheit an ist dabei auf all ihren Reisen eine Kamera ihr ständiger Begleiter. Den Großteil der Reisen hat die Autorin alleine unternommen. Für manche fanden sich prominente ‘Reiseleiter‘, die gerne ihre Heimatstädte vorstellten, wie die Schauspieler Hendrik Duryn in Leipzig, Wolfgang Stumph in Dresden, Philippe Brenninkmeyer in Los Angeles und der Moderator Michael Sporer in München.

Interviews:

Ein weiteres Interesse gilt interessanten Menschen mit ihren Geschichten und Engagements. Das Ziel ist hier, neue Einblicke zu geben, indem bekannten Persönlichkeiten andere Fragen gestellt werden und auch Menschen zu Wort kommen, die zwar nicht prominent sind, aber trotzdem Interessantes zu berichten haben.  

Fotoalben:
Als kleinen Augenschmaus und Zugabe für die Leserinnen und Leser werden noch zahlreiche Fotoalben zu den unterschiedlichsten Themen, wie z.B. Katzen rund um den Globus, Oldtimer in Havanna, Wasserfälle oder die Alpen aus der Vogelperspektive, veröffentlicht.  

 

Die Website Interviews & Reisen ist ein Non-Profit-Projekt, das privat von der
Eigentümerin/Autorin finanziert wird.

            

 

Lesen und spenden

Prominente Persönlichkeiten beteiligen sich.
Mit Unterstützung prominenter Persönlichkeiten, wie z.B. dem Moderator Fritz Egner, den Schauspielern Gerd Silberbauer, Patrick Rapold, Christofer von Beau, Walter Sittler und seiner Frau der Dokumentar-Filmerin Sigrid Klausmann-Sittler oder Kameramann Philipp Timme, Rennfahrer Maximilian Götz und Bestseller-Autor Lars Amend, werden die Inhalte fast ausschließlich exklusiv für die Leser der Website zur Verfügung gestellt.

Wem die Artikel gefallen, wird um eine Spende gebeten.
Wer Gefallen an den Artikeln findet, kann eine Organisation seiner Wahl, wie z.B. das Kinderhilfswerk UNICEF, den BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) oder eine der anderen Organisationen, die z.B. einem der Interviewten besonders am Herzen liegen – wie die Stiftung Bärenherz (unterstützt vom Tenor Björn Casapietra) oder Sternstunden e.V. (gefördert von Marcus Fahn und seinen BR-Kollegen), mit einer Spende unterstützen. Die Spenden finden natürlich ausschließlich auf freiwilliger Basis statt und sollen sich direkt an die Organisation, für die sich der Leser einsetzen möchte, richten. Vorschläge finden sich in der Linkliste und unter jedem Artikel. Als Service für die Leserinnen und Leser benachrichtigt auf Wunsch der Newsletter über neue Artikel und Foto-Alben. Desweiteren werden gerne Anregungen zu konkreten Fragestellungen und zu Vorschlägen für Interview-Partner angenommen.

Mit den exklusiven Inhalten und der investierten Zeit sagen somit alle Beteiligten bereits vorab “Danke schön!“ für die Spenden. 
 

Projekte:

Interviews & Reisen - schreiben für den guten Zweck

 

Projektfinder:

 

Volltextsuche:

 
Stichwort-Suche innerhalb aktueller Meldungen, Projektbeschreibungen, Initiatoren und Marken.
 

Newsletter-Abo:

 
Diese Webseite entspricht: