Charity Label

 
Zukunftsstiftung Entwicklung bei der GLS Treuhand e.V.

Zukunftsstiftung Entwicklung bei der GLS Treuhand e.V.

Christstr. 9

44789 Bochum

Tel. 0234 - 5797-5134

Fax 0234 - 5797-188

https://www.zukunftsstiftung-entwicklung.de

                              

                               Zukunftsstiftung Entwicklung


Die Zukunftsstiftung Entwicklung unterstützt Menschen in ihrem Handeln für eine ethische, ökologische und soziale Welt, in einer dialogisch angelegten Kooperation auf Augenhöhe.

Sie möchte Brücken bauen zwischen Menschen hier und dort – zwischen Lebensrealitäten in unterschiedlichen Ländern; Brücken, die auf Verbesserung der Lebensumstände, Austausch und Verständigung zielen.

Die Zukunftsstiftung Entwicklung kooperiert derzeit mit 84 Projekten in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika. Mit Unterstützung unserer Partner vor Ort werden Grundlagen für ein selbstständiges Leben in Würde gelegt. Schwerpunkte der Projektarbeit sind der organische Landbau, die ganzheitliche Gesundheitsförderung, emanzipatorische Bildung, Menschen­- und Umweltrechte, der Ausbau von Kleingewerbe und von transparenten, von Ausbildung begleiteten Mikrokrediten sowie der Einsatz regenerativer Energien.

Bei fast allen Projektpartnern sind es mehrheitlich Frauen, die sich engagieren. Wir fördern:
  • Menschen, um sie in die Lage zu versetzen, ihre Lebensverhältnisse unter Berücksichtigung der örtlichen Bedingungen und individuellen Bedürfnisse eigenverantwortlich und selbstbestimmt zu gestalten.
  • Ansätze, um die hierarchischen Sozialordnungen durch selbstbestimmte und gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe - gerade von Frauen - in allen Lebensbereichen zu ersetzen.
  • Arbeits- und Lebensverhältnisse, die unter Beachtung ökologischer Notwendigkeiten und auf der Grundlage assoziativer Wirtschaftsbeziehungen dauerhaft Regionalstrukturen aufbauen.


Bei einer so verstandenen Entwicklungszusammenarbeit streben wir auch in Zukunft die Kooperation mit Partnern an, die sich für kulturelle Identität und Freiheit im Geistesleben, für die Gleichheit im Rechtsleben und für Solidarität und Teilhabe in einem ökologischen und sozialen Wirtschaftsleben weltweit einsetzen.

Ziel ist, mit Hilfe dieser Zusammenarbeit Grundlagen für eine freie und breite Entfaltung individueller Persönlichkeiten in ihren sozialen und kulturellen Lebensumfeldern zu schaffen.

Wir sind Träger des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI). Das DZI bescheinigt uns mit diesem Siegel eine transparente Mittelverwendung, eine sachliche und wahrhaftige Information und Werbung und niedrige Verwaltungsausgaben.
 

Projekte:

KENIA: Massai Modellfarmen

 

Projektfinder:

 

Volltextsuche:

 
Stichwort-Suche innerhalb aktueller Meldungen, Projektbeschreibungen, Initiatoren und Marken.
 
Diese Webseite entspricht: