Charity Label

 

Diagnose ALS was nun e.V - Vorlesebuch für Kinder von ALS-erkrankten Eltern

 
Region:Deutschland, Europa
Europa
Thema:Aufklärung
Beratung
Selbsthilfegruppen
Laufzeit:05/2010 - 
Initiator:Diagnose ALS was nun e.V.
Diagnose ALS was nun e.V - Vorlesebuch für Kinder von ALS-erkrankten Eltern
 

Dem Papa behilflich sein 


Diagnose ALS - Vorlesebuch für Kinder von ALS-erkrankten Eltern


Wenn Eltern erkranken wird das ganze Leben auf den Kopf gestellt. Nur wenige Menschen können mit der Krankheit ALS etwas anfangen (Amyotrophe Lateralsklerose ist die Unfähigkeit der defekten Nervenzellen, gesunde Muskeln weiterhin zu versorgen und am Leben zu halten). Für Kinder ist es besonders schlimm, die Nachricht dass der Vater oder die Mutter an der Krankheit ALS sterben wird, zu verarbeiten.

                 

Wir haben überlegt welche Möglichkeiten wir zur Erklärung der Krankheit ALS für Kinder bieten können. Kinder wollen immer wissen warum sich Erwachsene anders verhalten, warum sie traurig sind und weinen. Wenn sie dann jedoch erkennen, dass der Mensch, den sie so sehr lieben, eines Tages nicht mehr da ist, brauchen sie Fürsorge, mehr als nur ein offenes Ohr und liebende Arme, um aufgefangen zu werden.

Dieses bunte (Vor)lesebuch des Vereins "Diagnose ALS was nun e.V.“ für Kinder zwischen fünf und neun Jahren soll dabei helfen, die Kleinen in den schwierigen Alltag einzubeziehen. Es soll Eltern dabei helfen, Kindern zu erklären, was ALS ist.

Das Projekt" Kinderbuch" wurde unterstützt über die kassenindividuelle Förderung der DAK Gesundheit. Das Buch wurde geschrieben von der Vorsitzenden Claudia Weber. Unterstützt wurde sie dabei von Christian Gödde. Er ist Texter und Illustrator in Recklinghausen. Frau Dr. Plöger-Roschig ist Kinderpsychologin und hat uns mit vielen Ratschlägen unterstützt. Für die vielen Bilder ist Andries Heuts verantwortlich. Er ist Illustrator und Dozent der Creativwerkstatt in Recklinghausen. Gedruckt wurde das Buch von der Druckerei Grafik Hoch 2 aus Recklinghausen.

                  


Die Kinderbroschüre "Dem Papa behilflich sein" kann unter vorstand@diagnose-als.de   bestellt werden.
 

Ansprechpartner:

Weiterführende Information zum Projekt:

 

Projektfinder:

 

Volltextsuche:

 
Stichwort-Suche innerhalb aktueller Meldungen, Projektbeschreibungen, Initiatoren und Marken.
 
 

Ihre Meinung:

Fragen und Antworten
Frage
 Ja
 Sie hat mein Interesse geweckt
 Ich hätte gerne mehr erfahren
Frage
 Ja
 Ich würde es sogar unterstützen
 Eigentlich nicht
FrageSollte soziales Engagement eher im Stillen wirken?
 Gerade dafür muss man werben
 Gut ist, was mehr bewegt
 Ja

 

Newsletter-Abo:

 
Diese Webseite entspricht: