Charity Label

 

Unterstützung von 400 Reisbäuerinnen in Ghana

 
Region:Ghana, Afrika
Thema:Frauen fördern
Hilfe zur Selbsthilfe
Landwirtschaft fördern
Laufzeit:05/2014 - 12/2017
Initiator:Opportunity International Deutschland
Unterstützung von 400 Reisbäuerinnen in Ghana
 

Projektziel:

 

 

                           Armut ist weiblich und ländlich:

              Unterstützung von 400 Reisbäuerinnen in Ghana


Wir wollen mit diesem Hilfsprojekt Kleinbäuerinnen unterstützen, die aufgrund von Ungleichbehandlung und fehlender finanzieller Mittel kaum Einkommen erwirtschaften.

Nach dem großen Erfolg des Pilotprojekts mit 400 Bäuerinnen, sollen nun weitere 400 im Reisanbau tätige Frauen in der nördlichen Upper East Region in Ghana unsere Mikrokredite in Form von hochwertigem Saatgut und Dünger erhalten.

Landwirtschaftliche Schulungen sollen die Frauen befähigen, produktiver anzubauen. Durch die Kredite wird auch eine zusätzliche Bewässerung der Felder in der Trockenzeit finanziert. Diese zweite Anbauphase wird die Reisernte erhöhen.

             

Für den Absatzmarkt hat unser Partner vor Ort gesorgt: Die Bäuerinnen können ihre Ernten zu einem fairen Preis an eine Weiterverarbeitungsfabrik verkaufen. Diese Kooperation läuft nach Beendigung des Projektes weiter. Das gesteigerte Einkommen und der geschäftliche Erfolg wird die soziale Position der Frauen in Familie und Gemeinde stärken. Auch die Kinder profitieren, denn meist investieren Frauen einen großen Teil des Einkommens in die Versorgung und Ausbildung ihrer Kinder.

Wirkung:

1. Gesteigerte Ernteerträge und Einkommen für 400 Reisbäuerinnen und ihre Familien – so erhalten 1.800 Menschen eine Chance auf ein Leben ohne Armut
   
2. Steigerung der Produktivität durch hochwertiges Saatgut, Dünger und Arbeitsgeräte, betriebs- und landwirtschaftliche Schulungen und eine zweite Anbauphase.
   
3. Sicherung des Absatzmarktes durch die Erschließung einer neuen Wertschöpfungskette mit einer ghanaischen Reisfabrik
   
4. Stärkung der lokalen Wirtschaft in der Upper East Region sowie des gesamten Landes


Nach Ablauf des Kreditzyklus wird das zurückgezahlte Geld erneut eingesetzt – Ihre Spende wirkt so mehrfach!
 
 

Ansprechpartner:

Weiterführende Information zum Projekt:

 

Projektfinder:

 

Volltextsuche:

 
Stichwort-Suche innerhalb aktueller Meldungen, Projektbeschreibungen, Initiatoren und Marken.
 
 

Ihre Meinung:

Fragen und Antworten
Frage
 Ja
 Sie hat mein Interesse geweckt
 Ich hätte gerne mehr erfahren
Frage
 Ja
 Ich würde es sogar unterstützen
 Eigentlich nicht
FrageSollte soziales Engagement eher im Stillen wirken?
 Gerade dafür muss man werben
 Gut ist, was mehr bewegt
 Ja

 

Newsletter-Abo:

 
Diese Webseite entspricht: