Charity Label

 

RPR1. unterstützt Kinder in Not - Spendenaktionen 2013

 
Region:Deutschland, Europa
Thema:Kinderschutz
Initiator:RPR Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
Branche:Radiosender
RPR1. unterstützt Kinder in Not - Spendenaktionen 2013
 

 

 

                                  Spendenaktionen 2013


Rekordsumme für RPR Hilft e.V.

 

159.000 € für Kinder in Not und Hochwasseropfer

Mit insgesamt 159.000 € Spendenaufkommen war 2013 das bisher erfolgreichste Jahr der RPR1.Charity-Aktivitäten seit Beginn 1999. Den Großteil der Summe für den gemeinnützigen Verein ‚RPR Hilft e.V.‘ erbrachte der Spendenmarathon vor Weihnachten.

 

                

 

Darüber hinaus trugen zahlreiche Unternehmen und Vereine mit eigenen Projekten zu dem herausragenden Ergebnis bei.

Unter dem Motto „Ein Stern für jedes Kind“ kamen allein beim RPR1. - Spendenmarathon rund 80.000 € zusammen.

                                           Spendenübergabe


Am 25. März wird Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und Schirmherrin von RPR Hilft e.V., Schecks an die 19 rheinland-pfälzischen Kinderschutzdienste übergeben. Die Dienste kümmern sich um Kinder, die Gewalt, Missbrauch oder Vernachlässigung erfahren haben.

                           "Ein Stern für jedes Kind“

RPR1.Spendenaktion für die 19 Kinderschutzdienste in Rheinland-Pfalz zugunsten von Kindern in Not

 

                                    

Wenn ein Kind Gewalt oder Missbrauch ausgesetzt ist, braucht es Hilfe. Besonders dann, wenn es in der eigenen Familie passiert. Die Kinderschutzdienste in Rheinland- Pfalz bieten diesen Schutz. Qualifizierte Mitarbeiter kümmern sich um die kleinen Opfer, sie bieten Schutz, Begleitung und Therapie.

 

Wenn der schlimmste Fall eintritt und es in der Familie nicht gelingt, das Kind vor Übergriffen zu schützen, dann wird es in Obhut genommen und weiter von den Kinderschutzdiensten betreut.
 

Ansprechpartner:

 

Projektfinder:

 

Volltextsuche:

 
Stichwort-Suche innerhalb aktueller Meldungen, Projektbeschreibungen, Initiatoren und Marken.
 
 

Ihre Meinung:

Fragen und Antworten
Frage
 Ja
 Sie hat mein Interesse geweckt
 Ich hätte gerne mehr erfahren
Frage
 Ja
 Ich würde es sogar unterstützen
 Eigentlich nicht
FrageSollte soziales Engagement eher im Stillen wirken?
 Gerade dafür muss man werben
 Gut ist, was mehr bewegt
 Ja

 

Newsletter-Abo:

 
Diese Webseite entspricht: